/tmp/con-5e9ae8974fa47/19627_Product.jpg

Plauzentasche – die neue Bauchtasche von Annyx

Annyx hat schon vor einiger Zeit immer wieder Tipps zu einem neuen Produkt gegeben. Ende April war es dann soweit, die neue Bauchtasche wurde veröffentlicht. Sie trägt den Namen “Plauzentasche”.

Sie ist vielseitig einsetzbar und an deine Bedürfnisse angepasst. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • drei abnehmebare Taschen
  • Bauchgurt bis 1,25m einstellbar
  • aus Cordura
  • innovatives Clicksystem zur Befestigung der Taschen
  • Leckerliefach mit extra Gummiverschluss (keine Selbstbedienung durch deinen Hund)

Wie die Tasche angezogen aussieht siehst du ab Minute 6. Ab Minute 7 siehst du die Tasche in der Nahaufnahme.

https://youtu.be/I46YxiWHg8c
/tmp/con-5eab25c151865/19022_Product.jpg

Meine Top 3 Wasserspielzeuge

Es wird warm und der nächste Besuch am Meer, dem nächstgelegenen See oder Fluss steht an. Doch welches Spielzeug ist das richtige für deinen Hund?

Nicht jedes Spielzeug ist für jeden Hund oder Einsatz geeignet. Darum möchte ich dir einen kleinen Überblick über meine Favoriten geben.

Rogz Leuchtturm

Das wohl beliebteste Wasserspielzeug ist der Leuchtturm von Rogz. Er ist 22,5 cm hoch und wiegt circa 300g. Wirft man ihn ins Wasser, richtet er sich von alleine auf. So können du und dein Hund ihn auch in sehr bewegtem Wasser finden. Dank seiner Schnur kannst du ihn weit werfen.

Das Material ist für Hunde angenehm zu Tragen und der Leuchtturm hat die CE-Kennzeichnung für sicheres Spielzeug.

Zwei kleine Nachteil hat der Leuchtturm: da er bei vielen Hundebesitzern so beliebt ist, bist du nicht unbedingt der Einzige am Wasser. Verwechslungsgefahr vorprogrammiert 😉

Mit seinem Gewicht und der Größe ist er nicht unbedingt ein Leichtgewicht und so kann ich ihn für kleine Hunde nicht empfehlen.

DOOG Seal

Kennst du schon Captain Blubber und Lieutenant Flipper? Das sind zwei cool aussehende Fische. Den beiden kann keine Welle etwas anhaben, denn sie richten sich im Wasser auf. Perfekt für unruhige Gewässer oder Hunde, die etwas Hilfe beim Suchen brauchen.

Mit ihrer Größe von circa 25cm und einem Gewicht von 280g leider auch nicht wirklich für kleine Hunde geeignet.

Puller

Man kann ihn werfen, rollen, mit ihm zerren und schwimmen kann er auch noch: der Puller!

Ich habe ihn vor kurzem entdeckt und bin begeistert. Er ist ein lilaner Ring aus ungiftigen Material. Er ist sehr leicht und kann sogar schwimmen. Durch seine Form und das angenehme Material kann dein Hund ihn gut apportieren. Als Kauspielzeug ist er aber nicht geeignet und die Zähne hinterlassen Spuren 😉

Das Beste: es gibt sie in 5! Verschiedenen Größen (von 12,5 cm bis 30cm Durchmesser).  Da ist wirklich für jeden Hund etwas dabei. Außerdem wird er im Doppelpack geliefert (ausgenommen Größe Maxi).

Das sind meine Top 3 Wasserspielzeuge für das Jahr 2020.

Welches sind deine Favoriten?

image3

Hundegeschirre – eine Herstellerübersicht

Derzeit führe ich Geschirre von drei verschiedenen Herstellern. Neben Annyx, arbeite ich mit Dogfellow und Dog Copenhagen zusammen.

Häufig werde ich gefragt, welches die Unterschiede zwischen den Geschirren sind. Das ist schnell erklärt, kurz vorweg aber die Gemeinsamkeiten.

Gemeinsamkeiten

 

Alle Geschirre sind:

  • ergonomisch geschnitten (Y-Schnitt)
  • an den wichtigen Stellen, auf denen beim Zug auf die Leine Druck entsteht, gepolstert
  • an den Ringen ebenfalls mit Material unterlegt
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • verstellbar und haben Standardgrößen

Das sind die Gemeinsamkeiten aller Geschirre. Nun folgt eine Übersicht der Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern und Modellen.

Annyx

  •  Polsterung aus Cordura (hier gibt es die alte und die neue Variante; alt = härter; neu = weicher)
  • als Protect mit zusätzlich eingenähter Paspel aus reflektierendem Material
  • Sonderfarben erscheinen nur in einer limitierten Anzahl (“wenn weg, dann weg”)
  • als Sicherheitsgeschirr erhältlich
/tmp/con-5e46a23d57567/17399_Product.jpg

Dog Copenhagen

  • Polsterung ist etwas sparsamer (wichtige Stellen sind gepolstert)
  • immer ein zusätzlicher Ring an der Brust zum Einhängen der Leine
  • Modell Pro hat etwas mehr Polster und auf dem Rücken einen Haltegriff
  • Modell Air hat eine zusätzliche Schnalle am Hals
Dog Copenhagen Pro

Dogfellow

  • Polsterung aus 3D-Mesh
  • Modell Easy ist mit zusätzlicher Schnalle am Hals, ideal für kopfscheue Hunde
  • alle Modelle sind optional mit zusätzlichem Brustring bestellbar
  • die Secure-Geschirre sind reflektierend
  • optional kann das Gurtband durch BioThane ersetzt werden
  • als Sicherheitsgeschirr erhältlich
  • Zwischengrößen

Gesamtübersicht

9a

Ein Hundebadewas…?

Erzähle ich Hundehaltern (und manch einem Nicht-Hundehalter) davon, dass es Hundebademäntel gibt, werde ich müde belächelt. Ich muss gestehen, anfangs dachte ich auch „was für ein Quatsch, Hunde werden auch von alleine wieder trocken“.

Happy trägt die Sonderfarbe pink

Ja, das tun sie wirklich. Es stellt sich nur die Frage, wie lange das dauert und wie danach die Umgebung aussieht. Leider löst sich der Dreck nicht in Luft auf.

Meine Hündin Alisha war liebend gerne in der Ostsee baden, genau so gerne hat sie sich im Sand paniert. So akribisch, dass es der Sand bis in die Unterwolle geschafft hat. Nach dem Baden ging es ins Auto, ab nach Hause. Ein Teil des „Strandes“ hat sie dann schon mal im Auto gelassen. Der Rest wurde mit in die Wohnung genommen und über Stunden sorgfältig verteilt. Vermutlich hätte man einen kompletten Sandkasten damit füllen können.

Natürlich fühlt sich ein Labradormischling von jeder Art Gewässer magisch angezogen, du siehst mit dreckigen, nassen Hunden kenne ich mich aus.

Schade, dass ich damals noch keinen Hundebademantel kannte. Die Dryup Capes von actionfactory bestehen nämlich komplett aus Baumwoll-Frottee. Dank des tollen Schnitt ist so gut wie jede „Problemzone“ deines Hundes verdeckt. Sand, Dreck und Wasser bleiben im Bademantel und verschonen dein Auto und deine Wohnung. Gerade Hunde mit dickem Fell trocknen viel viel schneller.

Ist der Mantel dreckig, kannst du ihn problemlos bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Ruckzuck ist er wieder trocken und einsatzbereit.

Du siehst, so ein Bademantel ist absolut praktisch und darf in keinem Hundehaushalt fehlen, wenn man Wert auf eine relativ sand- und dreckfreie Umgebung legt.

Übrigens: viele meiner Kunden haben sogar zwei Dryup Capes. Eines für das Auto und eines für die Wohnung/das Haus.

Dank dem Dryup Cape (Farbe: Kiwi) bleibt das Hotelzimmer von Mexx trocken und sauber